Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Neues

Keine Beschreibung vorhanden.

Endlich wieder kicken!

Talentierte Ballkünstler aus Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in ganz Norddeutschland folgen immer im November der Einladung der Glückstädter Werkstätten in die Sporthalle nach Brokdorf, um gemeinsam Fußball zu spielen. Und dies jetzt schon zum 18. Mal. Nach einer Unterbrechung im letzten Jahr aus den bekannten Gründen, freuten sich letzten Samstag fünf Teams riesig darauf, endlich wieder loslegen zu dürfen.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Lass Blumen sprechen!

Unser Team von WILMA Ambulanter Pflegedienst hat zum " Tag der älteren Generation" Blumen auf dem Wochenmarkt in Glückstadt verteilt. Mit einem floralen Gruß und einem sympathischen Lächeln informierten sie Senioren über die vielfältigen Angebote des Pflegedienstes.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Ehre, wem Ehre gebührt - Sportliche Würdigung unseres Floorball-Teams

Die Stadt Glückstadt ehrt einmal im Jahr besondere soziale oder sportliche Leistungen. Die Freude war groß, als das Floorball-Team der Glückstädter Werkstätten aufgrund des Gewinns der Bronze-Medaille bei den Winter Special Olympics im März 2020 in Berchtesgaden ausgewählt wurde.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Nun ist das Glück vollkommen!

Um Punkt 10 Uhr war es am 17. Juli soweit: Andreas Glatte, Einrichtungsleiter, und Jörn Skottke, Leiter Werkstatt Nord, der Glückstädter Werkstätten durchtrennten feierlich das Band zur offiziellen Eröffnung des „himmelsglück“.
Von der Remise zum „himmelsglück“ gewandelt hatte sich das kleine aber feine Ladengeschäft, das zum etablierten Café und Restaurant himmel + erde der Glückstädter Werkstätten gehört und von Werner Ehart und Claudia Doll geführt wird, eigentlich bereits Mitte April. Die sanfte Öffnung war ganz bewusst geplant, um insbesondere gut auf die Mitarbeitenden mit Handicap eingehen zu können. Mitten im Geschehen der Itzehoer Innenstadt haben sie einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz gefunden. Nun ist das Team aus Menschen mit und ohne Behinderung eingespielt und die Abläufe sind bekannt. Zeit also, um mit den Gästen das „himmelsglück“ offiziell zu eröffnen.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Alle Genuss-Angebote der NGD auf einen Click

Ab sofort präsentieren sich die gastronomischen Angebote der NGD-Gruppe auf einer gemeinsamen Internetseite: Schlemmen & Genießen in Schleswig-Holstein.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Glückwunsch! 10 Jahre himmel + erde in Itzehoe

Seit nunmehr 10 Jahren erfreut sich das Café und Restaurant himmel + erde der Glückstädter Werkstätten in Itzehoe großer Beliebtheit. Im Sinne des Feinheimisch-Gütesiegels und der Slowfood-Bewegung setzt das Haus auf regionale, saisonale und umweltbewusst erzeugte Zutaten. Diese Qualität schmeckt den Gästen. Und zufriedene Gäste sind das größte Kompliment für die Köche und das Restaurant-Team.

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Werbung für sinnvolle Arbeit

Kundinnen und Kunden unserer Fahrrad-Fachstation „Stroomrad“ in Glückstadt erhalten seit einigen Tagen einen praktischen Sattelbezug mit dem Aufdruck „Bewegung wirklich machen“ und www.JobsMitWert.de. Was verbirgt sich dahinter?

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Schleswig-Holsteins SPD-Vorsitzende besucht Glückstädter Werkstätten

Serpil Midyatli, Vorsitzende der SPD Schleswig-Holstein, gewann bei einem Werkstatt-Rundgang einen kleinen Eindruck von unseren verschiedenen Arbeitsangeboten. Begleitet wurde sie von Frederik Digulla, ihrem persönlichen Referenten, Birgit Herdejürgen, Mitglied der SPD Landtagsfraktion, Dirk Glienke, Glückstädter SPD Fraktionsvorsitzender und Heike Bremer, SPD Fraktionsmitglied in Glückstadt, die gleichzeitig auch eine unserer Kolleginnen ist und bei uns arbeitet. 

Lesen Sie mehr

Lernen Sie uns kennen!

Die Glückstädter Werkstätten gehören seit ihrer Gründung 1973 zur Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie.
Wir sind eine anerkannte gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, Menschen mit Behinderungen eine Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.
An unseren Standorten in Glückstadt und Itzehoe bieten wir unterschiedliche Ausbildungs- und Arbeitsplätze sowie betreute Wohngemeinschaften. Wohnen in den eigenen vier Wänden mit Assistenz gehört ebenfalls zu unserem Angebot. Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen bieten wir eine Begleitung und Förderung in unseren Tagesförderstätten und ein Zuhause in besonders geeigneten Wohngruppen.
In unseren verschiedenen Werkstätten erledigen wir eine Vielzahl von Auftragsarbeiten für die Industrie und übernehmen Dienstleistungen. Wir sind ein starker und verlässlicher Partner für Betriebe in der Region.