zum Inhalt

Stellenmarkt

Die Glückstädter Werkstätten sind eine von der Bundesagentur für Arbeit anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.
Mit unseren 600 Beschäftigten und 250 Mitarbeitern in Glückstadt und Itzehoe sind wir eine große soziale Einrichtung. Weil wir wachsen und uns ständig bewegen, haben wir fortlaufenden Bedarf an qualifiziertem Personal aus Handwerk und Pflegeberufen.
Wir bieten unseren Mitarbeitern eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit. Daneben suchen wir Aushilfskräfte im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich.

"Die Arbeit mit behinderten Menschen ist außerordentlich erfüllend, weil es um den Menschen selbst mit seinen individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen geht. Jeder wird dort abgeholt, wo er steht, und wird auf einem ganz eigenen Weg begleitet, ohne Leistungsdruck aufzubauen. Dieses erfordert ständige Selbstreflexion ebenso wie Kreativität, um neue Angebote ausprobieren zu können."
Sonja Thesen, ambulante Betreuung WILMA - Wohnen mit Assistenz

Glückstadt ist eine schöne Kleinstadt mit Geschichte direkt an der Elbe. Die Hansestadt Hamburg ist mit dem Zug schnell zu erreichen.

Hier erfahren Sie mehr über die attraktive Stadt an der Elbe:
www.glueckstadt.de

Wortlaut des Mitarbeitervertretungsgesetzes

Unser Tarifvertrag

Pflegefachkräfte | Pflegehilfskräfte

Die Glückstädter Werkstätten bieten Menschen mit Behinderungen unterschiedliche Ausbildungs-, Förder- und Arbeitsplätze sowie betreute Wohngemeinschaften an.
Zur Verstärkung unserer ambulanten Pflegeteams in Glückstadt und Elmshorn suchen wir  


Pflegefachkräfte sowie
Pflegehilfskräfte  

Ihre Aufgaben umfassen:
• Erkennung und Beurteilung der körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Bedürfnisse sowie Stärkung und Förderung der Fähigkeiten der Klienten
• Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung einer individuellen und ganzheitlichen Pflege
• Zusammenarbeit mit Angehörigen und anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen zum Wohle der Klienten


Wir erwarten von Ihnen:
• Freude, Einsatzbereitschaft und möglichst Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
• Kontakt- und Teamfähigkeit sowie Kreativität
• Fachwissen zu neuesten pflegewissenschaftlichen Standards
• Umsetzung der neuen Anforderungen in der Pflege (u. a. die Dokumentation nach „SIS“, Risiko- und Pflegegrad-Einschätzungen)
• Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterentwicklung fachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenzen
• dass Sie den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achten und die Ihnen übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und Diakonie erfüllen


Wir bieten Ihnen:
• eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in Teilzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre
• eigene Gestaltungsmöglichkeiten
• erfahrene und freundliche Teams
• Fortbildungsmöglichkeiten
• Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (KTD) mit Zusatzversorgung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen
bis zum 23.5.2017 an Frau Bettina Michaud. 

Pädagogische und Therapeutische Fachkräfte

Für die Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung in unseren Wohnhäusern in Glückstadt suchen wir

Pädagogische Fachkräfte
(Teilzeit 30 Std.|Woche)

Therapeutische Fachkräfte
(Teilzeit 30 Std.|Woche)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Freude, Einsatzbereitschaft und möglichst Berufserfahrung in der Arbeit mit behinderten Menschen
  • Kontakt- und Teamfähigkeit sowie Kreativität
  • dass Sie den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achten und die Ihnen übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und Diakonie erfüllen

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Teilzeittätigkeit, zunächst auf 2 Jahre befristet
  • eigene Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein erfahrenes und freundliches Team
  • Fortbildung und Praxisbegleitung (Supervision)
  • Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (KTD) mit Zusatzversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an Frau Bettina Michaud.

Fachkraft im Gastgewerbe

Die Glückstädter Werkstätten bieten Menschen mit Behinderungen unterschiedliche Ausbildungs-, Förder- und Arbeitsplätze sowie betreute Wohngemeinschaften
an.

Wir suchen junge und engagierte Nachwuchskräfte und bieten daher im Jahr 2017 Ausbildungen mit staatlich anerkanntem Abschluss an in unseren Glückstädter und Itzehoer Betriebsstätten und Wohnhäusern im Berufsfeld

Fachkraft im Gastgewerbe

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen Realschul- oder guten Hauptschulabschluss
  • Freude und Einsatzbereitschaft in der Arbeit mit behinderten Menschen
  • Teamfähigkeit und Kreativität

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Ausbildung an einem modernen Arbeitsplatz
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • ein erfahrenes und freundliches Team
  • Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (KTD)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an Frau Bettina Michaud.