Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

12.04.2022

Bo...was?

Na, Boccia! Bei diesem Präzisionsspiel geht es darum, seine eigenen Kugeln möglichst nah an eine kleinere Zielkugel zu werfen oder die gegnerischen Kugeln wegzuschießen.
Und genau das haben die Glückstädter Werkstätten am Samstag in Hamburg gemacht. Die Stiftung Alsterdorf hatte zu einem Turnier eingeladen.

Unsere 12 Spielerinnen und Spieler waren in drei Teams im Einsatz und hatten auch lustige Namen für sich gefunden: Die roten, grünen und blauen Glückskekse.
Nach spaßigen und gleichzeitig konzentrierten Wettkampfrunden haben die grünen Glückskekse den 1. Platz belegt und die Freude war groß.
Insgesamt war es für alle nach der langen sportlichen Durststrecke durch viele Absagen ein abwechslungsreicher Tag!

zurück zur Übersicht