zum Inhalt

Besondere Förderung

im Arbeitsbereich der Glückstädter Werkstätten

Wir wollen auch Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf am Arbeitsleben teilhaben lassen. Deshalb haben wir für sie einen eigenen Bereich geschaffen.
Sie erhalten nach Möglichkeit einen Werkstattvertrag, verrichten aber niedrigschwelligere Arbeiten und werden dabei von uns sehr eng begleitet. Wir gehen dabei ganz auf die individuell vorhandenen Fähigkeiten und Bedürfnisse ein.
So können wir Personen beschäftigen, die Hilfe beim Toilettengang benötigen usw.
Alle arbeitsbegleitenden Angebote gelten für diese Personengruppe in besonderem Maße.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Annalene Toppel
Stadtstr. 35
25348 Glückstadt
T 0 41 24 | 60 7-140
F 0 41 24 | 60 7-188
E-Mail schreiben

Ulla Benninger
Alte Landstr. 110
25542 Itzehoe
T 0 48 21 | 40 42-22
F 0 48 21 | 40 42-28
E-Mail schreiben